Saisontipps – Marienbad

Sommer
Die Badeplätze im Sommer:

  • das Freibad Lido (Natursee) liegt 3 km südlich von Marienbad ( Webseite , Landkarte – Mapy.cz , Landkarte – Google Maps )
  • Bethlemteich: ein schönes Erholungsgebiet – südwestlich vom Kloster Teplá ( Webseite , Landkarte – Mapy.cz , Landkarte – Google Maps )
  • Stausee Jesenice (Mapy.czGoogle MapsWikipediePanoramafotos, GPS: 50.061187, 12.432596 ): ein wichtiges touristisches Zentrum der Region. Vor allem in den Sommermonaten ist es sehr belebt: mit Strand, Gastronomie, Campingplatz, Yacht-Club, usw. Die Besucher finden hier eine angenehme Erholung oder Entspannung bei verschiedenen Wassersportarten.

Kanufahren:
Kanufahren am Fluss Ohře, der befahrbar ist im Gebiet des oberen Flusslaufs von Cheb bis Loket. Fluss-km: von 240 bis 191, Schwierigkeit ZWC – Central Loket – Straz nad Ohri – Fluss-km: von 191 bis 146, Schwierigkeit WWI +

Der Fluss ist für mehrtätige Kanufahrten geeignet. Die Wehre sind allerdings ohne Schleusen und einige darunter sehr gefährlich! Man kann sie aber natürlich umgehen.
Der obere und mittlere Flusslauf sind zumeist ganzjährig passierbar. Der Fluss fließt durch Wiesen und Wälder, durch das Tal Svatos-Felsen (Svatosske skaly) und ist auch für Anfänger geeignet. Der vielleicht schönste Abschnitt befindet sich zwischen Karlsbad und Kadaň.

Winter – Marienbad und die Umgebung

In Marienbad ist das Hallenbad täglich von morgens bis 20, oder 21 Uhr geöffnet. ( Webseite , Mapy.cz , Google Maps ) .

Marienbad bemüht sich ideale Bedingungen zu bieten für Erholung während des ganzen Jahres. Darum ist es keine Überraschung, dass für die Wintermonate ein modernes Ski-Areal, das “Skiarea Marienbad” zur Verfügung steht.

Das “Skiarea Marienbad” bietet Skifahren auf der Piste mit allen Schwierigkeitsgraden auf einer Gesamtlänge von 1.450 Metern.
( Webseite , Mapy.cz , Google Maps )
Die Skilifte: es gibt 1 Kabinenlift und 2 Doppel-Lifte. Die Betriebszeit ist von 9 bis 16 Uhr. An manchen Tagen es wird auch Abendskifahren (Flutlicht) angeboten von 18 bis 21 Uhr.
Zusätzliche Dienstleistungen: Schneebar, Ski-Service, Ski-Verleih, Ski-Schule.

Für die Liebhaber des Langalufs sind direkt oberhalb der Stadt viele Skilanglaufloipen im Ski-Areal präpariert. Beste Bedingungen dafür garantieren die Schneekanonen.

Skilanglauf: Das Areal für Skilanglauf befindet sich in der Nähe des Golfsportplatzes. Hier sind bei günstigen Schneebedingungen zweispurige Loipen präpariert. Insgesamt sind 90 km markierte Loipen vorhanden.
Es gibt vier markierte Loipen (rot, blau, gelb, grün ).

Hier ist auch der Parkplatz für Besucher oder man nutzt die Anfahrt mit dem Bus oder der Seilbahn von der Stadtaus. Eine weitere günstige Einstiegsstelle ist Nimrod und das Jagdhaus Králův kámen.

weitere Infos: Ski Nordic Mariánské Lázně , Infocentrum